Longines Uhr – Longines kaufen

Longines Uhr – Longines kaufen. Mit chronoshome.de Luxusuhren sicher online kaufen.

Longines Uhr kaufen

Die Schweizer Familie Agassiz aus dem Dorf Agiez am Neuenburgersee ist der Ursprung von Longines. Obwohl zwei Wissenschaftler, Louis und Alexander Agassiz, die Geschichte des Unternehmens prägten, ist es zweifellos Auguste Agassiz, der der Nachwelt für seine uhrmacherischen Leistungen in Erinnerung bleiben wird. 1832 ging Auguste Agassiz eine Partnerschaft mit einer Uhrenmanufaktur in Saint-Imier ein, aus der bald Agassiz & Compagnie hervorging. Zu dieser Zeit stellte das Unternehmen Uhren her, die dank der Geschäftsbeziehungen von Agassiz bald in die ganze Welt verkauft wurden. Im Jahr 1850 ging das Unternehmen in die Hände seines Neffen Ernest Francillon über, der beschloss, eine Fabrik zu eröffnen, um die Produktivität der Uhrenmanufaktur zu verbessern, indem er die Uhren vor Ort zusammenbaute und fertigstellte. Dies geschah 1866 an dem Ort, der als Les Longines bekannt ist und der Marke mit der geflügelten Sanduhr ihren Namen gab. Danach stellte Francillon einen Ingenieur aus seiner Familie ein, der an der Entwicklung neuer Produkte für das Unternehmen arbeitete. Longines konnte seine Macht auf dem Weltuhrenmarkt weiter ausbauen.

Schweizer Uhrenmarke Longines

Die Schweizer Marke hat sich zum Ziel gesetzt, Eleganz und Präzision in ihren Zeitmessern zu vereinen und dies auch bekannt zu machen. Zu diesem Zweck beteiligt sich Longines an einer Reihe von Sportveranstaltungen. Longines war Zeitnehmer der ersten modernen Olympischen Spiele in Athen im Jahr 1896. Seit seinem ersten Eintauchen in die Welt des Sports hat das Unternehmen seine Innovationen im Bereich der Uhrmacherei fortgesetzt. 1912 brachte Longines ein automatisches Zeitmesssystem auf den Markt, 1952 folgte mit der Photogines der erste Mechanismus, der ein Kontrollbild mit der gemessenen Zeit kombinierte. Schließlich wurde 1960 mit dem Contifort ein Gerät vorgestellt, das bewegte Bilder und Zeitmessung miteinander verband. Auch heute noch ist Longines eine Referenz bei den berühmtesten Sportwettbewerben und verleiht dem Rennen in Royal Ascot, den Turnweltmeisterschaften und den French Open ihren Namen. Die Marke ist stolz auf diese Partnerschaft und beschäftigt auch zahlreiche Sportler als Botschafter, wie André Agassi oder Steffi Graf. Neben diesen sportlichen Werten war Longines immer bestrebt, seine Werte der Eleganz und des Klassizismus zu bewahren, wie der Slogan “Elegance is an attitude” zeigt.

Go to Top