Chopard Uhr – Chopard kaufen

Chopard Uhr – Chopard kaufen. Mit chronoshome.de Luxusuhren sicher online kaufen.

Chopard Uhr kaufen

1860, im Alter von 24 Jahren, gründete Louis-Ulysse Chopard seine erste Werkstatt in Sonvilier, Schweiz. Beeinflusst von der Ästhetik des zaristischen Russlands, präsentierte er reich verzierte Uhren. Sein Kundenstamm wuchs und wuchs. Fast ein Jahrhundert später wurde das Unternehmen von Karl Scheufele übernommen, dem Erben einer deutschen Goldschmiede- und Uhrmacherdynastie. Sein erster Schritt war die Zusammenführung von Uhren und Chronometern unter demselben Dach. Er schuf auch die Uhr, die zum glänzenden Erfolg der Marke beitragen sollte: die unnachahmliche Happy Diamonds. Auf dem Glas des Zifferblatts, das aus zwei Saphirplatten besteht, können sich die Diamanten frei bewegen und entfalten. Dank des Verkaufs der Happy-Diamonds-Kollektion zieht das Unternehmen 1968 in ein eigenes Gebäude in Meyrin um. 1993 eröffnete Chopard seine Manufaktur in Fleurier in der Region Jura. Die Kinder von Karl Scheufele, Caroline und Karl-Friedrich, führen die Marke.

Chopard Uhren

Karl-Friedrich Scheufele liebt alte Rennwagen. Und das aus gutem Grund: Sie symbolisieren Mechanik und Eleganz, genau wie die Uhren von Chopard. So entstand die Idee, eine Uhrenkollektion zu entwerfen, die von einem prestigeträchtigen italienischen Rennen inspiriert ist. So wurde die Mille Miglia-Kollektion geboren. Einer ihrer Zeitmesser, von dem 1.000 Stück produziert wurden, trägt den Namen des berühmten Rennfahrers Jacky Ickx. Sie ist mit einem handgenähten schwarzen Alligatorarmband ausgestattet und ihr Super-Luminova-Display sorgt für perfekte Ablesbarkeit bei Nacht. Im Jahr 2006 wurden die Modelle Mille Miglia Gran Turismo extralarge oder GT XL eingeführt.

Luxusuhren von Chopard

Im Jahr 2008 wurde Chopard Mitglied der Fondation de la Haute Horlogerie, die das Know-how der Marke in der Forschung, Entwicklung und Produktion ihrer LUC-Uhrwerke zertifiziert, die zu Ehren des Gründers Louis-Ulysse Chopard benannt wurden. Eines der neuesten Produkte der Marke ist die LUC 150 “All in one”, eine Tourbillon-Chronometeruhr mit 516 Komponenten und 42 Steinen. Das Gehäuse aus Weißgold, das bis 30 Meter wasserdicht ist, illustriert den Stil der Modelle, die anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Marke vorgestellt wurden. Die Anerkennung der Qualität seiner Technologie ist ein wichtiger Schritt für Chopard. Der Erfolg der Happy Diamonds war so groß, dass die Marke lange Zeit kritisiert wurde, weil sie Schmuckuhren der technischen Forschung vorzog.

Go to Top